Burn out Prophylaxe

 

Ein akutes Erschöpfungssyndrom kündigt sich an. Leider reagieren viele Menschen erst, wenn es zu spät ist.

 

Hier werden wir zusammen gegensteuern!

 

Welche Faktoren begünstigen ein Burn out?

Wie macht sich Überforderung bemerkbar?

Wie können Ehrlichkeit und Verhaltensregeln die Teamgesundheit stabilisieren?

 

Je nach Lage und Anforderungsprofil gibt es KiTas, die offen mit Überforderungen umgehen können oder eben nicht. Hier ist ganz wichtig, einen vertraulichen Rahmen zu schaffen. Jede Meinung zählt gleich, jede individuelle Einschätzung darf sein und alle Gefühle und Äußerungen haben ihre Daseinsberechtigung. Es wird nicht in die Bewertung gegangen.

Erreicht werden soll ein Klima des Vertrauens. Ein Team ist das Herzstück einer KiTa. Und dieses Herz will gepflegt werden. Ein Team darf aus vielen unterschiedlichen Menschen bestehen. Trotzdem kann es sich auf verbindliche Umgangsregeln verständigen und gemeinsam Werte formulieren, die den Zusammenhalt und die Akzeptanz innerhalb des Teamgefüges fördern! Kein Fachbuch kann es schaffen, genau auf ihre KiTa zu passen. Niemand kennt die einzigartigen Gegebenheiten ihrer Einrichtung besser als ihr Team.

 

Für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Teams Zeit (und Geld) zu investieren ist folglich unverzichtbar für den Fortbestand guter KiTa-Arbeit. Es wirkt vorbeugend, entlastend, aufmunternd und klärend, wenn sie sich als Team unter professioneller Begleitung Zeit füreinander nehmen.